Legende zur Weinpreisliste

Großes Gewächs: aus der Einzellage Hohenhaslacher Kirchberg, stark ertragsreduziert, Rotweine im Barrique an der Feinhefe gereift
Madeus B-Cuvée: Nobelcuvée als Hommage an unseren Vorfahren. Ertragsreduziert und im Holzfass gereift
Terroirweine: Kleinklima und Geologie prägen den Charakter, geringer Ertrag und Holzfassausbau bei den Rotweinen bestimmen die Konzentration
Süßweine: Spezialitäten aus aromaintensiven Rebsorten
SL-Weine: feinherbe Selektionsweine aus klassischen Rebsorten
Gutsweine: feinherbe Selektionsweine aus klassischen Rebsorten
Literflaschen: gebietstypische Rebsortenweine

Geschmacksrichtungen

Trocken: klassisch trockene Weine mit Fruchtzucker: 0 – 7 g/l
Feinherb: halbtrocken bis liebliche Weine mit feiner Beerenaromatik, Fruchtzucker: 7 – 24 g/l
Fruchtig: intensive, konzentrierte Fruchtfülle, meistens Aromasorten, Fruchtzucker: 24 – 50 g/l
Fruchtig-süß: Aperitiv und Dessertweine (Apéro), Fruchtzucker: 50 – 90 g/l
Edelsüß: Raritäten wie Beerenauslese und Eiswein, Fruchtzucker: über 90 g/l

Sternekategorien

für die trockenen Weine

✫✫
sortentypischer, klassisch trockener Württemberger

✫✫✫
trocken, ertragsreduzierter Wein, Handlese

✫✫✫✫
trocken, gehaltvoller Wein mit großer Fülle im Geschmack, meist aus alten, ertragsreduzierten Rebanlagen, Handlese, überwiegend im Holzfass gereift

✫✫✫✫✫
perfekter trockener Premiumwein mit höchster Qualität, Handlese, wird nur in herausragendem Jahrgang erzeugt, überwiegend im Barrique gereift

GG Großes Gewächs

Lagenweine aus klassischen Rebsorten, stark ausgedünnt, Handlese mit maximal 50 Liter/ar

Premiumkategorie

für die feinherben und fruchtig-süßen Weine
~ SL ~
selektioniert aus vollreifen ertragsreduzierten Rebanlagen, Handlese

Verschlussarten

GV = Glasverschluss SV = Schraubverschluss