News Archiv

Sechsmal Gold für das Panoramaweingut

Das zum 1. Januar neu gegründete Panoramaweingut Reinhard Baumgärtner aus Hohenhaslach hat bei der Prämierung des Weinbauverbandes Württemberg ein Rekordergebnis erreicht: gleich sechsmal gab’s „Gold“ für die Weißen und Rosés aus dem neuen Jahrgang 2011 – dem ersten, der in Eigenregie abgefüllt wurde nach der Aufspaltung des seitherigen Weingutes G. & E. Baumgärtner in zwei Hälften. Bei der Landesweinprämierung mit einer Goldmedaille ausgezeichnet wurden: Riesling Qualitätswein SL, Traminer Qualitätswein SL, Riesling Vier Sterne trocken, Riesling Drei Sterne trocken, Trollinger Weißherbst Qualitätswein und Riesling mit Traminer Qualitätswein trocken. Letzterer ist wenige Monate nach der Abfüllung schon fast ausverkauft. Reinhard Baumgärtner sieht sich durch die guten Prämierungsergebnisse in seiner Strategie bestätigt: „Wir wollen qualitativ noch weiter nach vorne kommen und legen jedes Jahr die Latte ein Stück höher.“

zurück zur Übersicht