News

Erstmals im „Falstaff“-Weinführer

„Wir verkosteten gut balancierte Rot- und Weißweine wie die elegante Cuvée »Madeus B.« und einen würzigen Chardonnay aus einem gelungenen Sortiment.“ – Auf Anhieb ist uns in diesem Herbst gleich mit zwei Sternen die Aufnahme in den renommierten „Falstaff“-Weinführer gelungen, und die Bewertung unserer Weine dort macht uns schon ein wenig stolz: jeweils 90 Punkte für die Rotwein-Cuvee „Madeus B“, den Spätburgunder GG Kirchberg aus dem Spitzenjahrgang 2015 und den 2017er Chardonnay Gipskeuper, 89 Punkte für den Lemberger GG Kirchberg 2015 sowie 88 Punkte für unseren Riesling GG 2015 und den Merlot 2015 Schilfsandstein sind ein Super-Ergebnis, das uns zeigt, dass die die Fachleute unsere enormen Anstrengungen zur Qualitätssteigerung würdigen. Wir sind uns allerdings sicher, dass diese unseren Kunden auch so nicht entgangen ist… Die Resonanz auf unsere sehr erfolgreiche 2. Herbstmesse hat dies eindrucksvoll belegt.

zurück zur Übersicht