News

Dritter Platz (Kategorie Lemberger) beim Meininger Rotweinpreis

Wir freuen uns über einen weiteren großen Erfolg: Beim renommierten Deutschen Rotweinpreis 2017 des Fachverlages Meininger in Neustadt an der Weinstraße haben alle sechs von uns angestellten Kreszenzen aus dem Jahrgang 2015 das Finale erreicht, für das eine Bewertung von mindestens 87 Punkten notwendig ist. In den Medaillenrängen landete dabei der Lemberger Großes Gewächs mit 92 Punkten – dies bedeutete Rang drei in dieser Kategorie, punktgleich mit dem Divinus Reserve aus dem Weinkonvent Dürrenzimmern 2014 (Platz eins), dem Blaufränkisch Dicker Franz 2012 vom Weingut Burg Ravensburg (Platz zwei) und dem Stettener Mönchberg Gehrnhalde VDP Große Lage 2014 von Altmeister Hans Haidle aus Stetten im Remstal (gleichfalls Rang drei).

 

zurück zur Übersicht